20.02.2020

Baustart Seetalstrasse Nors Seon



Der Oberbau der Kantonsstrasse in Seon ab Kreisel Sternen bis nach der Einmündung Unterdorfstrasse / Webereistrasse muss ersetzt werden. Damit die einmündenden Strassen und angrenzenden Geschäftsliegenschaften trotz des hohen Verkehrsaufkommens weiterhin erschlossen werden können, wird ein zusätzlicher Mehrzweckstreifen realisiert. Dazu sind unter anderem neue Stützkonstruktionen erforderlich.

Gleichzeitig werden die Werkleitungen im gesamten Projektperimeter erneuert. Im Bereich der Strassenverbreiterung wird die Kanalisation ersetzt und in den übrigen Abschnitten saniert.
Für verschiedene Netzbetreiber werden zwei grabenlose Querungen der Seetalbahn und -strasse vorgetrieben (Pressbohrvortrieb DN 1000 mm / Spülbohrung).

Besonders anspruchsvoll ist die Bauphasenplanung resp. die Realisierung unter Aufrechterhaltung des Verkehrs. Die Verkehrsmege von bis zu 20'000 Fahrzeugen täglich und die Buslinien des öffentlichen Verkehrs verunmöglichen den Einsatz von Lichtsignalanlagen. Die unmittelbar parallel zur Baustelle verlaufende Bahnlinie der SBB erfordert zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen.